custom fixtures

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Beiträge
    • #219015
      mjurisch
      Teilnehmer

      hallo zusammen,
      ich hatte versucht eigene leuchten zu erstellen (über den library editor). im programmer sehe ich diese auch. leider werden diese leuchten nicht in sympholight übernommen.

      ich habe 4 kanäle angelegt. 1 intensity, 3 color. keine 16 bit (entsprechende adresse als lowbyte, highbyte 0).

      nachdem die leuchte nicht importiert wird habe ich 4 intensity kanäle angelegt, ebenso keine 16 bit. die leuchte wird jedoch trotzdem nicht importiert.

      sobald ich kanäle wieder lösche und nur noch den intensity kanal behalte wird die leuchte importiert.

      ich habe in sympholight entsprechende generic geräte gefunden die mehr als ein kanal haben, bei mir scheint es jedoch nicht zu gehen.

      hat jemand eine idee was das sein könnte?

      VG
      michael

    • #228382
      SaschaLindemann
      Teilnehmer

      Hallo Michael,

      du hast Recht es gibt entsprechende Leuchten mit mehr als einem Kanal. Was es allerdings (noch) nicht gibt sind Leuchten mit unterschiedlichen Kanaltypen und mehrern Intensitykanälen. In deinem Fall war es drei Kanäle vom Typ Color und ein Kanal vom Typ Intensity. Vier Kanäle vom Typ Color würden hingegen momentan funktionieren. Hintergrund ist momentan, dass SYMPHOLIGHT erst einmal keine (Leuchten)Kanäle kennt. Sondern grundsätzlich werden alle Effekte im ProPhotoColor Farbraum berechnet und danach wird versucht basierend auf dem Leuchtentyp die bestmögliche Darstellung auszugeben.

      Jedoch kann ich dir versichern, dass wir daran arbeiten und in Zukunft eine Anpassung dafür planen. Eine genaue Zeitleiste kann ich dir dafür leider noch nicht nennen. Ein Workaround in deinem Fall wäre vier einzelne Leuchten zu patchen und diese im Szeneneditor anzusteuern. Sicherlich ist dies allerdings nicht ideal.

      Viele Grüße,
      Sascha

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.