Flash EOL 2020

Schlagwörter: , , ,

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #246675

      Hallo Zusammen,
      da Flash nun auch von Chrome zu Ende 2020 gar nicht mehr supported wird, die konkrete Frage, ob dann nur der Umstieg auf Sympholight bleibt?
      Ich habe mehrere Rechner (9 Stück) die auf die gleiche Show zugreifen und verschiedene Zonen steuern. iPads mit der Actionpad Software sind eine mittelgute Alternative. Sollte es keine Anpassung von E:cue auf etwa HTML5 geben, werde ich wohl die Show umziehen müssen auf Sympholight.

      Grüße

    • #246682
      Tim RiemannTim Riemann
      Teilnehmer

      Hallo Christopher,
      sorry für die späte Antwort. Wir wissen um das Problem und wollen die LAS in Zukunft auch weiterhin unterstützen, deshalb suchen wir natürlich auch nach einer akzeptablen Lösung. Wie sie aussehen wird kann ich an dieser Stelle allerdings noch nicht sagen.

      Viele Grüße,
      Tim

    • #247190
      J Berger
      Teilnehmer

      Hallo Tim,
      auch wir stehen mit unserer IT vor dem Problem, das Flash von allen Browsern in absehbarer Zeit nicht mehr unterstützt wird und auch von Adobe offiziell abgekündigt wurde. Als öffentliche Einrichtung ist Planungs- und Investitionssicherheit sehr wichtig und deshalb wäre es interessant zu wissen, in welchem Zeitraum ECUE/Osram eine Lösung anbieten kann.

      Beste Grüße,
      Justus Berger

    • #247192

      Hallo Tim,
      Das wäre sehr spannend! Wie gesagt, es gibt ja mehrere Optionen allerdings wäre es schon spannend zu wissen ob es eine Weiterentwicklung gibt oder ob ich auf Sympholight umsteigen muss, mit mehr als 1000 Cuelists allerdings eher ein mittelfristiges Unterfangen.

      Grüße!

    • #247271
      Ecue Ecueman
      Teilnehmer

      Liebes Entwicklerteam,

      wie geht es mit dem Standalone AP auf dem Butler XT2 weiter? Der Flashplayer wird ja Ende 2020 endgültig eingestellt. Wird es ein Update auf HTML5 geben oder ist dann das XT2 AP Geschichte?

      Zitat von Adobe: (https://www.adobe.com/de/products/flashplayer/end-of-life.html)
      “Wie bereits im Juli 2017 angekündigt wurde, beendet Adobe die Verteilung und Aktualisierung von Flash Player am 31.12.2020.

      Warum stellt Adobe Flash Player ein, und warum geschieht dies zum Jahresende 2020?

      Offene Standards wie HTML5, WebGL und WebAssembly wurden in den letzten Jahren ständig weiterentwickelt und bieten gute Alternativen für Flash-Inhalte. Außerdem haben bekannte Browser-Anbieter diese offenen Standards in ihre Browser eingebettet und die meisten anderen Plug-ins (wie Adobe Flash Player) deaktiviert. Durch die Veröffentlichung von Adobes Entscheidung zur Produkteinstellung im Jahr 2017, also drei Jahre vor der Einstellung, hatten Entwickler, Designer, Unternehmen und andere Beteiligte ausreichend Zeit für die Migration vorhandener Flash-Inhalte auf die neuen offenen Standards.

      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von Christoph PaduchChristoph Paduch. Grund: Verschoben nach LAS, da Software Problematik
      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von Christoph PaduchChristoph Paduch.
      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von Christoph PaduchChristoph Paduch. Grund: Verschoben nach LAS, da Software Problematik
      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von Christoph PaduchChristoph Paduch.
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.