Glass Touch T6 !!DRINGEND!!

e:cue Forum Foren Deutsche Diskussionsforen e:cue Hardware (D) Glass Touch T6 !!DRINGEND!!

Ansicht von 8 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #218817
      zionse
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      ich bin auf einer Installation und habe ein Problem mit einem T6.

      Setup:
      Windows 7 / Programmer 7.0
      Butler XT2, Butler S
      2 x Glass Touch T6

      Folgendes: Ich habe beide T6 schon online gehabt. Doch plötzlich blinkt der eine nur noch, und zwar alle Tasten an – alle Tasten aus. So im Sekunden Rhytmus.
      Im Device Manager wird er nicht mehr erkannt, auf die Lokaliserung per Ton reagiert er auch nicht mehr.
      Wenn ich ein neues File mache und da im Device Manager suche, wird er auch nicht mehr gefunden.

      Das Komische ist ja, dass er auf jeden Fall Stromversorgung hat, sonst würde er ja nicht blinken.

      Ich finde leider zum Glass Touch nicht viel. Kann man den irgendwie reseten, oder Ähnliches?

      Ich fliege in 20 Stunden zurück und wäre ziemlich genervt, wenn das Ding nicht läuft.

      Hat jemand eine Idee, oder kann mir sagen, dass der T6 definitiv defekt ist?

      Bin sehr dankbar um jeden Strohalm.

      Liebe Grüsse
      Samuel

    • #224325
      bkruse
      Teilnehmer

      Hallo Samuel,

      nur für den Fall: für e:bus benötigt der Butler XT2 24V (nicht 12V).

      Ich würde auf die Schnelle:
      – neue Show im Programmer öffnen
      – Butler stromlos machen und neu starten
      – eine leere show (ohne Glass Touches) auf den Butler exportieren und neu starten (löscht die GlassTouch IDs im Butler)
      – warten bis Butler wieder online ist
      – GlassTouches per Device Manager > Auto Erkennung finden lassen

      Wenn dabei die Glass Touches nicht gefunden werden, insbes. wenn sie schon mal funktioniert haben, scheint hier wirklich etwas nicht in Ordnung zu sein. Mehr kann ich von hier leider nicht sagen.

      Hoffe das hilft,
      Björn

    • #224327
      zionse
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      Danke für die Antwort. Ich werde das morgen gleich probieren.
      Der Butler XT2 hat eine Betriebsspannung von 24 V, das Hauptnetz jedoch 110 V. Aber das wird ja wohl keine Rolle spielen…

      Ich hab gerade bemerkt, dass ich vor lauter Aufregung im englischen Forum gepostet habe. Sorry!

      Liebe Grüße
      Samuel

    • #224329
      bkruse
      Teilnehmer

      Hallo,

      stimmt, habe es gerade verschoben.

      Ob 110V eine Rolle spielen, da müsstest du das Netzteil fragen…

      Viele Grüße,
      Björn

    • #224330
      zionse
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      ich bin jetzt wieder zurück. Es blieb dabei, ich konnte den T6 im Device Manager nicht mehr finden.
      Das mit den 110 Volt ist auch in Ordnung. Also der hat definitiv einen Schaden abbekommen.

      Ich habe jetzt noch einen T6 im Büro rumliegen. Den würde ich jetzt gerne als Ersatz rüber schicken.
      Dazu eine Frage:

      Ausgangslage:
      System vor Ort:
      Butler XT2, IP 192.168.0.11
      Glass Touch 1 (Funktioniert)
      Glass Touch 2 (defekt)

      System im Büro:
      Butler XT2, IP 192.168.1.50
      Glass Touch 1 (Funktioniert, ist aber vor Ort und nicht im Büro, im Device Manager aber gelistet)
      Glass Touch 2 (Neu)

      Wenn ich jetzt den neuen Glass Touch 2 im Büro auf einem anderen Butler XT2 ins bestehende Showfile implementiere und konfiguriere (Glass Touch 1 fehlt) und danach die IP des Buler XT im Device Manager wieder auf 192.168.0.11 ändere, dann müsste mit diesem File vort Ort alles laufen.
      Oder gibt es da Probleme, weil ich einen anderen Butler XT2 benutze?

      Grüße
      Samuel

    • #224331
      bkruse
      Teilnehmer

      Hallo,

      die Glass Touches werden anhand einer UID (eindeutige Nummer) identifiziert.
      Im Prinzip musst du nur die UID des neuen T6 im Device Manager in den Einstellungen des GT 2 einfügen.

      Evtl. muss du vor Ort noch mal kurz überprüfen, ob GT1 in der Show auch der physikalische GT1 ist und die beiden nicht vertauscht sind. UID 0 bedeutet Auto-detect und könnte den falschen erwischen.

      Der XT2 wird anhand der IP erkannt, das ist also kein Problem.

      hoffe das hilft,
      Björn

    • #224332
      zionse
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      vielen Dank für Deine Antwort.
      Ich habe den neuen T6 jetzt in der alten Show implementiert.
      Da die UID vom zweiten T6, welchen ich jetzt nicht zur Hand habe, eindeutig vergeben ist, denke ich, dass es problemlos klappen wird.

      Liebe Grüße
      Samuel

    • #224359
      jörgf
      Teilnehmer

      Hallo e:cue Team,
      ich habe mit meinem T6 leider genau das gleiche Problem.
      Betrieben wird das T6 neben anderen T6 und T12 an einem Butler XT.
      Nach dem Anschluss geht das rote Licht aller Tasten im Wechsel an und aus. In der LAS wird das T6 nicht erkannt.
      Ich hatte noch ein zweites T6, welches ich stattdessen verbauen konnte. Dieses wurde sofort erkannt und ich konnte es einbinden.

      Meine Frage, wie bekomme ich das blinkende T6 an den Start?

      Beste Grüße
      Jörg

    • #224360
      bkruse
      Teilnehmer

      Hallo Jörg,

      das klingt nicht nach dem erwartetem Verhalten.
      Also alle LEDs des Glass Touch gehen gleichzeitig im Wechseln an- und aus?
      Wie viele Glass Touch insgesamt sind am Butler XT angeschlossen?

      Wenn es in der gleichen Situation wie das andere, funktionierende T6 mit dem Blinken aller LED reagiert, schlage ich vor einen RMA Fall (Reklamation) aufzumachen.
      Dazu einfach die Bezugsquelle kontaktieren und den Fall beschreiben.
      Sollte das Gerät bereits außerhalb der Garantie sein, ist es über diesen Weg auch möglich eine Reparatur auf KVA anzufragen.

      Hoffe das hilft,
      Björn

Ansicht von 8 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.