Hasenparty 2009

e:cue Forum Foren English Discussion Forums Media (E) Hasenparty 2009

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  AntoniusQuodt vor 10 Jahre, 9 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #216974

    tk11de
    Teilnehmer

    Die größte Veranstaltung am Niederrhein, dieses Jahr bereits zum 10. mal und dafür haben wir uns was besonderes ausgedacht. Leider hieß besonders für uns als Hobby-LD’s viel Arbeit, wenig Zeit, viele Kompromisse. Der erste Kompromiss fing schon mit dem Platz an, weiter ging es mit dem Strom und auch die Aufbauzeiten mussten wir leider anpassen. Und so fing es gleich mit einer Nachtschicht an.

    Für die Veranstaltung selber haben wir ein Contac Trusssystem aufgebaut, 10x10m (Höhe 8m) (die 13m Variante ging leider wegen den Notausgängen nicht) zu dem 10x10m kam noch eine Bühne mit 7x4m (Höhe 5m). In das Alu über der Bühne wurde nur eine Eigenkonstrktion einer PAR-Rampe eingehängt. Jeder PAR-Rampe besteht aus 16 PAR64…insgesamt hingen dort 4 dieser Rampen. In dem Truss über der Tanzfläche wurde neben einem Kreuz welches Quer über dem 10x10m lag ein Kreis mit 4m Durchmesser gehängt. Im Kreis hingen 16 PAR64, jede Lampe einzeln gesteuert (genauso wie bei den PAR Rampen) und 6 Martin MAC250. In dem Kreuz über der Tanzfläche hingen 4 6er-Bars PAR64 und 8 4-fach Bars mit CTB Farbfiltern. An den Enden der Kreuze (Innenseite) wurden noch 2m 4kant Alu abgelassen an denen jeweils 4 PAR64 hingen, und so insgesamt weitere 16 Kanäle anzusteuern waren. Ursprünglich sollten an diesen abgelassenen Alutraversen noch Washlights hängen, die fielen jedoch dem Strom zum Opfer. Auf der Außenseite des Kreuzen hingen pro Seite 2 RGB-PAR64. In den Ecken der 10x10m Traverse hingen jeweils 1 6er BAR und 1 4-fach BAR. An der Kopfseite zudem 4 Audience Blinder und 2 SGM Strobes. Pro Seite waren ebenfalls 4 Varyscan 4 als Moving Lights eingehängt. Insgesamt wurden 16 VS4, 6 Martin MAC250, 8x 6er-Bars, 12x 4er Bars, 4 Ranmpen mit je 16 PAR64, 8xRGB PAR64, 32 einzelne PAR64, 4 Audience Blinder, 2 SGM Stribes und 2 Strand Lighting 1000W Floods (als Bühnenbeleuchtung) eingehängt. Als Dimmer kamen 8x4kanal Trussdimmer, 2xMA Dimmer 12 Kanal, 8x SGM 6-kanal Dimmer und 4x SGM 8.Kanal Dimmer zum Einsatz. Gesteuert wurde das ganze natürlich mit eCue. Wir haben 2 getrennte Systeme eingesetz. Eines fürs Moving Light und das andere System für das analoge Licht. Bei den Moving Lights kamen wir mit einer Fader Unit aus, das Par Licht lief über 2 Faderunits. Jedes System hatte 2 Bildschirme, wobei die Movinglights Touchscreen Monitore hatten. Es war jedenfalls höllische Programmierarbeit und auch das Patchen war nicht gerade einfach…aber Spaß hat es gemacht und ich denke es sah auch ganz gut aus 🙂

  • #226038

    tk11de
    Teilnehmer

    sorry Fehler

  • #226039

    tk11de
    Teilnehmer

    und das sind Fotos der Veranstaltung:




















  • #226041

    AntoniusQuodt
    Teilnehmer

    Die Bilder von der Technik sind ja ganz nett… Aber wo sind die Aufnahmen von den Hasen? Das Klang in der Überschrift doch so verlockend…

  • #226040

    tk11de
    Teilnehmer

    hehe…naja das ist nen Technikforum und da zeigt man sowas nicht…Hasen, darf man das in unserem Alter noch so zeigen 😉 OK schau auf http://www.disco-extra-tour.de und dann in der Gallery…aber ich fühle mich etwas zu alt für so einige der jungen Damen 😉

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.