mehrere Fixtures zu einem. ….. quasi

e:cue Forum Foren Deutsche Diskussionsforen Support (D) mehrere Fixtures zu einem. ….. quasi

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #218717
      ja-weilhalt
      Teilnehmer

      hi, wie ging das nochmal, daß man mehrere Fixtures mit unterschiedlichen dmx Adressen zu einem Fixture im Programmer zusammen fügt? In meinem Fall Dimmerkanal und Moving Yoke inkl. Zoom bzw. Dimmerkanal und Farbwechsler.
      Verwende eine 5er Version
      Danke
      Christian

    • #225772
      marcoboy
      Teilnehmer

      Das ging noch nie. Das Stichwort nennt sich Multipart Fixture. Man könnte ein Fixture basteln wo beide drin enthalten sind. Das setz aber voraus das die Geräte hintereinander adressiert werden.

      Ich glaube genau so habe ich damals ein Atomic mit dem Atomic Colors vereinigt 😳

      Oder eben ein macro Programmieren wäre ewt. auch eine Lösung.

    • #225807

      Hallo Christian,
      was Marco wahrscheinlich meint ist dass du mit dem Library Editor ein neues Fixture erstellst (ist Teil der LAS) und dir dort dein Fixture zusammenbaust. WICHTIG (!!!) ist hier, dass die Geräte alle hintereinander adressiert sein müssen, in der vorgegeben Reihenfolge.
      Bei dem eigenen Fixture musst du nur aufpassen, dass wenn du die Geräte woanders betreibst drauf achten musst, dass auch das Library File vorliegt und importiert wurde.
      Ansonsten die Scriptvariante. Vorraussetzung ist hier halt der Dongle ansonsten wird das nichts.

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.