Terminal emulator – wie gehts? Gibts ein Manual?

e:cue Forum Foren Deutsche Diskussionsforen Support (D) Terminal emulator – wie gehts? Gibts ein Manual?

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #218285
      mhlighting
      Teilnehmer

      Ich muss in einer Location ein e:node wm neu programmieren und würde dazu gern wissen, wie genau der Terminal Emulator Im Manual kann ich dazu nichts detailliertes finden…

      Ich kann den Terminal Emulator mit dem Programmer verbinden, kann aber keine Daten auf das “Terminal” exportieren bzw. nichts steuern. Was genau kann ich mit dem Emulator machen? Kann ich damit irgendwie die Funktion des echten Terminals simulieren?

      Vielen Dank für Infos!
      Martin

    • #225546
      bkruse
      Teilnehmer

      Hallo,

      einfach ein e:com Terminal im Device Manager hinzufügen, als IP Address die eintragen auf der dein e:net läuft.
      Den Terminal Emulator starten – entweder er meldet sich mit einer Messagebox an welchen Netzwerkadapter (IP) er sich gebunden hat, oder über das Setup (oranges Icon oben links anklicken > Setup) kannst du bei “Bind to specific IP address” eine manuell eintragen.

      Das e:com Terminal sollte nun auf Online gehen und wenn du Buttons des Terminal Emulators drückst, sollte im e:com Terminal logbook eine entsprechende Meldung auftauchen.
      Trigger mit Terminal Event; #erm#1; Key; Zahl werden nun entsprechend des gedrückten Keys gefeuert (das Offset von 5 ist bekannt? siehe Meldung im e:com Terminal logbook).

      hoffe das hilft,
      Björn

    • #225547
      mhlighting
      Teilnehmer

      Alles klar! Vielen Dank, diese Messages kommen an. Die Triggerliste kann ich auch editieren, allerdings ist diese Funktion gesperrt und die Trigger werden nicht ausgeführt.

      Kann ich diese Funktion also gar nicht nutzen ohne Dongle? Bzw. geht das dann wenn ich das echte Terminal dran habe, oder kann ich das Terminal ohne Dongle nur standalone benutzen??

      Zweite Frage: Wenn das Terminal standalone ist, kann ich nur die Cuelisten 1-12 abfeuern, oder kann man die Buttons auch irgendwie anders belegen, z.B. 2 Buttons für einen Speed-VMaster hoch-runter etc.?

      Vielen Dank!
      Martin

    • #225548
      bkruse
      Teilnehmer

      Hallo,

      stimmt, im Programmer Standard kann man Trigger nur anlegen, sie werden aber nicht ausgeführt. Egal welches Gerät (egal ob Terminal Emulator, echtes Terminal oder MIDI board, etc.) angeschlossen wird bzw. welcher Trigger benutzt wird.
      Der rote Balken unten mit dem durchgestrichenen Schlüssel (“Not available”) soll das deutlich machen.

      Die Tastenbelegung im Standalone Mode ist fix.

      hoffe das hilft,
      Björn

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.