Wie steht's um e:cue?

e:cue Forum Foren Deutsche Diskussionsforen Support (D) Wie steht's um e:cue?

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #246585
      Carsten Drehner
      Teilnehmer

      Hallo allerseits,

      bei der Produktrecherche bin ich auf die sympl Geräte gestoßen. Das Konzept macht auf mich soweit einen runden Eindruck, die Software scheint gegenüber der alten LAS auf den ersten Blick auch eine echte Weiterentwicklung darzustellen. Was mich allerdings etwas stutzig macht: Alle Google Ergebnisse sind OSRAM-Seiten. Ich kann keine Bezugsquellen, keine Erfahrungsberichte, keine Anwender finden. Die Aktivität hier im Forum ist auch überschaubar.
      Meine Frage ist daher: Ist e:cue noch eine aktive Sparte von OSRAM, hat das Ganze eine Zukunft? Oder ist das hier eher der noch aufrecht erhaltene Anwender-Support? Ich möchte bei der Auswahl eines neues Systems für künftige Installationen ja auch etwas langfristige Planungssicherheit haben.

      Über eine Antwort (gerne auch per PN) würde ich mich freuen!

      Gruß
      Carsten

    • #246587
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Carsten

      Traxon und e:cue sind seit einigen Jahren Marken der Firma OSRAM. Deshalb sollte es nicht verwundern, wenn die Produkte auf OSRAM Seiten vorgestellt werden.
      Wir verkaufen nicht direkt sondern über Händler mit denen wir zusammen arbeiten.
      Hier auf der E:cue Kontakt Seite gibt es die notwendigen Informationen.

      Welche Neuigkeiten es gibt, bzw. in Kürze geben wird, kannst Du heute noch einmal auf der prolight+sound in Frankfurt erfahren. Wir stellen dort auch aus.

      Aktuell entwickeln wir an der nächsten Version von SYMPHOLIGHT. Ein kleiner Ausblick, ohne zu sehr vorgreifen zu wollen: besseres Scripting, Unterstützung neuer Geräte und Leuchten, verbesserte Engine, an einigen Stellen etwas andere Benutzerführung, um die Performanz zu erhöhen.

      Im letzten Jahr haben wir z.B. die LCE2mx vorgestellt, die die Lücke zwischen Core S und der großen LCE2 schließt.
      Aktuell entwickeln wir auch neue Hardware und Traxon wird demnächst neue Leuchten vorstellen.

      Ach ja, mit dem neuen Forum sind PNs nicht mehr möglich.

      So, ich hoffe damit einen kleinen Einblick gegeben und die Fragen beantwortet zu haben.

    • #246589
      Tim Riemann
      Teilnehmer

      Hallo Carsten,
      einen kleinen Überblick gibt auch unser aktueller Newsletter, der zur Prolight + Sound erschienen ist. Den Newsletter kann man auf unserer Seite (ganz unten) abonnieren.

      Viele Grüße,
      Tim

      • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 1 Monat von Tim Riemann.
      • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 1 Monat von Tim Riemann. Grund: personalisierten Link zum Newsletter herausgenommen
    • #246592
      Carsten Drehner
      Teilnehmer

      Hallo Christoph, hallo Tim,

      danke für eure Rückmeldungen. Auf die Messe habe ich es dieses Jahr nicht geschafft, werde mich aber mal auf den übrigen Kanälen weiter informieren.

      Gruß
      Carsten

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.