Christoph Paduch

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 13 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • als Antwort auf: HILFE: Script funktion denied. Missing Acess Token #247510
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Thomas,
      wenn Du den Programmer startest und in die Application Options {Shift F6} wechselst, gehst Du auf den Reiter “Advanced”. Weiter unten unter “Allow e:script commands which are dangerous:” bitte bei “System access and application shutdown” die Checkbox anhaken.

      Dann sollte das Herunterfahren per e:script wieder funktionieren.

      Falls es noch Probleme gibt, antworte einfach hier im Forum.

    • als Antwort auf: Core S DHCP #247475
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Lukas

      Von Version 5.1 nach 5.2 gibt es beim Core S jetzt große Unterschiede.
      Wir haben das Betriebssystem für den Core S komplett neu aufgesetzt. daraus versprechen wir uns einige Vorteile, wie höhere Performanz und Verlässlichkeit. Auch eröffnet uns das neue Betriebssystem die Möglichkeit, das Update des Core S ab Version 5.2 über das Web auszuführen.

      Das von Dir beschriebene Verhalten des Core S in V5.1 war zufällig und nicht spezifiziert. Der DHCP Server ist eigentlich nur dafür gedacht, beim ersten Start alle Geräte schnell finden und konfigurieren zu können. Die Funktion ist auch nur für das Subnetz 192.168.123 garantiert. Das Verhalten, dass der Core S dabei selbst eine statische Adresse hat, ist weggefallen.

      Je nach Netzwerk nutze ich entweder statische IP-Adressen oder einen externen DHCP-Server. Dort kann dann für den Core S anhand der MAC eine feste IP-Adresse zugewiesen werden.

      Da das “Feature” offensichtlich aber recht praktisch ist, werde ich dazu einen Request schreiben, damit die Funktionalität in einer der nächsten Releases wieder zur Verfügung gestellt wird.

      Ich hoffe, soweit geholfen zu haben,

    • als Antwort auf: LAS 6 Show to LAS 7? #247455
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hello Geert-Jan

      You can download the actual LAS 7.0 SR2 as well as older versions from our website.
      So you can try out, what the best choice will be in your case.
      The actual version will work together with Windows 10. Before upgrading, make a backup of your show file. So youi can also switch to an older version.
      If you have a dongle, you can use it with V6.1 as well as V7.0 SR2.

      I hope, this will help you so far.

    • als Antwort auf: group submaster #247448
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hello Robbert
      I would create a sequence for each group, that needs a group submaster. These sequences have higher priority than the other sequences. All these sequences need to loop without fading. They need to be started on Project Initialization.
      Such a sequence has a solid Color black effect. The sequence master is now the inverted group submaster.
      When set to 100% the outpout of the group is black, when set to 0% you see the sequences with lower priority.

      I hope this helps.

    • als Antwort auf: Set button color from color weel #247429
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hello Georgiy

      In fact this is tricky, because a button does not use a ProPhotoColor but a ColorGradient.
      A ColorGradient lists one or more ProPhotoColors at specific positions.
      So if you want to set a button color, you will have to create such a gradient.

      Therefore we need scripting.

      And there is an article https://support.ecue.com/help/en-gb/3/6 that describes how to do that.

      I hope, this will help you, so far.

    • als Antwort auf: Sympholight LED-Mapping via DVI-Out #247426
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Kai,

      Sympholight 5.1 kann Effekte nur auf DMX/RDM bzw. e:pix rendern.
      Sympholight 5.2 wird zusätzlich, gegen extra Credits, ArtNet und sACN unterstützen.
      In Version 5.2 wird man einige Farben des 3D View anders setzen können. Ob das aber hilfreich sein kann, weiß ich nicht.
      Die Ausgabe eines definierten Fensters auf DVI ist derzeit nicht möglich.

      Ich hoffe, soweit geholfen zu haben.

    • als Antwort auf: Maximale Parameter pro Fixture #247373
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Roman,

      für den Programmer ist es in erster Linie unerheblich, was am DMX Universum hängt.
      Es werden 512 Kanäle pro DMX Universum rausgegeben. diese kann ich auch genau so einzeln ansteuern ohne zu wissen, was dahinter liegt.
      Um die Arbeit zu erleichtern und eine Zuordnung zu Funktionen zu haben, gibt es die Fixture Library.
      Dort muss eine solch komplexe Leuchte erst einmal angelegt werden. Der Library Editor ist das dafür nötige Tool und im Funktionsumfang der LAS dabei. Da wir nicht alle Leuchten kennen, kann dies auch der Anwender tun. Wenn die Leuchte erfolgreich hinzugefügt werden konnte, taucht diese dann im Programmer auf und kann gepatcht werden. Damit wird die Zuordnung der Funktionen der Leuchte zu den Kanälen geschaffen.
      Wenn ein Bekannter oder Kollege die Leuchte schon mit der LAS eingesetzt hat, kann er evtl. ein .vlb File mit Leuchtenkonfiguration zur Verfügung stellen. diese Konfigurationen lassen sich Im- und Exportieren.
      Auf dem englischen Board gibt es eine Kategorie für solche Konfigurationen.

      Noch ein Beispiel:
      Unser 64-pxl Board benötigt 192 Kanäle. (Haben aber nur die Farben RGB.) Das wird z.B. auch unterstützt.

      Ich hoffe soweit geholfen zu haben.

    • als Antwort auf: Maximale Parameter pro Fixture #247370
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Roman,

      kannst Du mir verraten, um welche Parameter es geht?

      Meinst du etwa die Anzahl Kanäle in einem Universum, oder RDM spezifische Parameter?
      Oder evtl. auch etwas ganz anderes? Geht es darum, was die Leuchte kann, oder ob Du die Software, d.h. Programmer oder Sympholight entsprechend konfigurieren kannst?

    • als Antwort auf: making an actionpad available via internet #247365
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hello Robbert

      please contact our support team by email: support(at)ecue.com

    • als Antwort auf: HTML web server flash based for action pad. #247356
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hello Laurent

      please look here:

      The end of FLASH is near

      I hope, this helps.

    • als Antwort auf: Multi Mobile Action Pad #247351
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hello Laurent
      I assume, that you want to use the LAS.

      For each device, that is connected to the ActionPad at the same point of time, you will need 1 automation credit.
      In the application settings you can specify, how many devices are allowed to access the ActionPad at the same time.

      All devices, that are connected to a page, see the same. So when I move a fader you can see this movement on the other connected devices, too.

      You can use 12 different groups in oder to offer 12 different views. For each group you will need at least one page.
      You can address the groups like this in the browser:
      http://<IP-Address>:<port>/ActionPad/ActionPad.html?Group=<Groupname>
      Or set it accordingly in the ActonPad app.

      Here it is necessary to set this in every tablet to a different group.
      Switch off Menu, Tabs and Taskbar.
      Add Buttons for Navigation to other pages.
      Add a Page without Group to the very fist position.

      This is no real user management and no secured access. But under normal circumstances this should do what you require.

      I hope this helps.

    • als Antwort auf: Midi Controller zur Steuerung des LAS Programmer #247344
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Jan
      Hallo liebe Leser dieses Themas

      leider gibt es in dem neuen Forum nicht mehr die Möglichkeit der Personal Mail.
      Alternative:
      Öffentlich antworten mit Einmal- Emailadresse.

    • als Antwort auf: Pan-Tilt etc #247336
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Christopher,
      derzeit unterstützen wir keine Funktionalität wie Pan, Tilt, Zoom, Filter, Pattern, etc. wie sie in vielen Leuchten vorhanden sind auf direktem Weg. Speziell bei 16bit Auflösung muss ich zugeben, sind richtige Klimmzüge erforderlich, um diese zu realisieren, aber es geht.
      Wenn ich für einen 16bit Kanal aber schon zusätzlich zwei 2 Layoutgruppen, 2 Effekte, 3 Workflow Blöcke und ein Script benötige, dann mag das für eine Handvoll Leuchten noch gehen. Aber wenn ich 50 Leuchten ansteuern muss, ist das sehr zeitaufwändig.
      Speziell das Script dürfte jedem Anwender Kopfzerbrechen bereiten. Deshalb habe ich mal eine kleine Demo angehängt.
      Das Script ist enthalten und kann exportiert werden.

    • als Antwort auf: Bug: Minimize to System Tray #247334
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Christopher,
      hast Du evtl. ein Laptop und schließt Du während der 24h die Klappe?
      Oder kommt es vor, dass Du regelmäßig einen zweiten Bildschirm nutzt?
      Passiert das immer mit dem gleichen Projekt, oder auch mit unterschiedlichen Projekten?
      Ist denn Sympholight noch über den Taskmanager zu erreichen?
      Bislang habe ich dieses Verhalten noch nicht gesehen, ich versuche, mit den Fragen erst einmal mögliche Ursachen einzuschränken.
      Läuft Sympholight denn tatsächlich weiter?
      Sieht der Taskmanager so oder so ähnlich wie auf dem Bild aus?
      Ist das Kontextmenü verfügbar?
      Falls Du nicht wieder zu Sympholight wechseln kannst, wäre es hilfreich, das Logfile nach Fehlermeldungen Error / Fatal zu durchforsten.
      Falls es Fehlermeldungen gibt, könnten Logfile und Projekt helfen, die Ursachen zu finden.
      Dann macht es Sinn, wenn Du Dich direkt an support@ecue.com wendest.

    • als Antwort auf: Remote Action Pad – Flash tot, was tun? #247412
      Christoph Paduch
      Moderator

      Hallo Andreas,

      Hast Du an support@ecue.com geschrieben?
      hast Du vom Ticket-System eine Rückmeldung bekommen?
      Ich kann Deine Email nämlich nicht finden. Das könnte der Grund sein, warum Du nichts von uns gehört hast.
      Wenn Du eine Rückmeldung erhalten hast, dann antworte bitte auf diese Rückmeldung.
      Damit wird das Ticket für mich sichtbar.
      Wenn Du keine Rückmeldung bekommen hast, dann schreibe bitte nochmal eine kurze Email wg.
      Flash EOL an support@ecue.com .
      Wir kümmern uns dann umgehend darum.

Ansicht von 13 Antwort-Themen