Christopher Kochtokrax

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • als Antwort auf: How to connect Programmer V7 with GrandMA2 lighting console #247232

      Hello Qamarrul,
      A very easy and basic connection type would be to connect both through MIDI. You send a midi note (string) from your GrandMa into your E:Cue System and set up triggers in E:Cue to listen to those MIDI notes and fire up the CUelists you´d like.
      Chris

    • als Antwort auf: ArtNet Extern #247194

      Danke Björn,
      das hilft!
      Ja genau, ich werde es mit der LAS umsetzen, ich scheue mich bisher noch vor einem Umzug auf Sympholight

      Grüße,
      Chris

    • als Antwort auf: Flash EOL 2020 #247192

      Hallo Tim,
      Das wäre sehr spannend! Wie gesagt, es gibt ja mehrere Optionen allerdings wäre es schon spannend zu wissen ob es eine Weiterentwicklung gibt oder ob ich auf Sympholight umsteigen muss, mit mehr als 1000 Cuelists allerdings eher ein mittelfristiges Unterfangen.

      Grüße!

    • als Antwort auf: Job Angebot e:cue LAS in Berlin #246650

      Hallo Martin,
      Da keine PNs mehr gehen so:
      Ich bin in Berlin und kann mir das mal ansehen, zu wann brauchst du das denn?
      Beste Grüße!

    • als Antwort auf: Washlights nicht in Library #229772

      Hallo Marco,
      Hats geklappt? Der Editor ist im Manual erklärt

      Grüße!

    • als Antwort auf: PJLink in LAS 7? #229717

      Dann werfe ich mal fix die Standard Fragen rein, genug Credits vorhanden, IP und Subnet richtig definiert, E:Cue Network Output zugelassen?

    • als Antwort auf: Flash Support, Win 10 und die Zukunft #229695

      Alternativ wäre eine ActionPad Anwendung auf Linux Basis fantastisch.
      Das vielleicht mal an die Programmierer anbei, das würde, auch nach Einstellung des Flash Supports für ein Weiterleben sorgen, da man sich so mittels Raspberry PI und ein paar Stellrädchen einen Actionpad Client bauen kann, da hier mehr Eingriffe Möglich sind. Ich schmeiße das mal da raus, das wäre ein tolles Projekt bei dem ich auch gern helfen würde und, da es ja schon auf Android und iOS Basis vorliegt, die – oft, nicht immer – nciht ganz unähnliche Strukturen verwenden vielleicht nicht ganz aussichtslos ist, alleim um den aktuelle Status Quo zu halten.

    • als Antwort auf: Flash Support, Win 10 und die Zukunft #229694

      Hallo C.h.p., Grundsätzlich hast du recht, allerdings sind so Dinge wie synchronisierte Konten unter I.E. so ein Ding. Weiter wird der Internet Explorer nicht mehr weiter entwickelt, das heißt Safety Features werden nicht mehr oder nicht mehr ausschließlich für den IE nachgereicht, was in einem Unternehmensnetzwerk dazu führt, dass ebendieser Browser nicht mehr verwendet wird. Und wie gesagt, ja, man kann Flash immer freigeben, allerdings ist das ein wenig nervig und bedeutet eine weitere User-Interaktion.

      Hallo Jan,
      ja sowas ähnliches hatte ich auch überlegt, allerdings wie so immer gilt: ein weiteres Bauteil, eine weitere Fehlerquelle. Wäre aber ultimativ auch eine Lösung.

      Es geht ja auch eher um das grundsätzliche Problem von Flash und dass workarounds immer nervig sind. Natürlich ist so ein umstieg auf HTML 5 groß, und wenn er nicht passieren wird, muss ich in absehbarer zeit auf Sympholight umseteigen.
      Alles ein wenig unbefriedigend.

      Grüße

    • als Antwort auf: ARRI L7-C #226664

      Heya, did you get a file or create on on your own? I need it to and thought i´d ask
      cheers

    • als Antwort auf: Park and unpark #226559

      Unfortuantely not, I will just have to set up 2 seperate SHows then. Thanks!

    • als Antwort auf: Action Pad auf Butler XT2 im Standalone Betrieb kein Passwort #222869

      Je nach Anwendungsfall und verfügbarer Hardware, kann man den Zugriff auf den Butler selbst natürlich über MAC und IP Adressen Limitieren, dass eben nur mit bestimmten Geräten drauf zugegriffen werden kann. Vielleicht löst das ja schon dein Problem.
      P.S: Bzw Ports sperren.

      Edit: Formatierung, Nachtrag

    • als Antwort auf: How to Syn the Ecue Programmer LCE 7.0 by internet. #228243

      Hello,
      Well if you have all devices in the same VPN – easiest method would be via hardware VPN, maybe loot into cisco or other enterprise network devices – and your e:net discovery service is active – which it should be – your main show will find all devices so you can controll all remotely. Now your network latency is critical, if you REALLY want to run these shows absolutely simultaneous, a trigger set up to a certain time and all snyced to the same NTP would be by far the easier method.
      Cheers

    • als Antwort auf: How to Syn the Ecue Programmer LCE 7.0 by internet. #228238

      Hello there,
      the easiest way would either be to use a trigger based on time and date – which will be extremely precise based on what timeserver you sync your devices – or – if you have a VPN – to add all the devices in one environment and run them from one point

    • als Antwort auf: N00b #222867

      Hallo Andreas,
      Ist denn ein Enterprise Dongle vorhanden? Welche LAS Version wird benutzt?

    • als Antwort auf: Kunde hat Passwort vergessen #225886

      Hallo Vano,
      zu den Libraries: Entweder fragst du mal bei Cameo an oder du baust dir die Fixtures selber mithilfe des Library Editors und des Fixture Manuals, was m.E. nach oft die bessere Lösung ist, da viele Library Fixtures, die man zusätzlich bekommt, nicht unbedingt alle relevanten Infos enthalten sondern nur die Kanäle benannt sind, bei Gobos aber oft nur “Gobo 1, Gobo 2,… Gobo n” steht, anstatt “Stern, Wasser, Feuer, etc.”

Ansicht von 14 Antwort-Themen