Christopher Kochtokrax

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • als Antwort auf: Serilization error #228232

      Hello Tue,
      Why dont you post your file and the external user library in here and we can check if the file itself is corrupted?
      The problem might be, that you turned it off during an autosave snapshot.
      BTW, is autosave on? There is a temp-folder in which autosave files are written.
      If so, you might be able to load a previous version of your showfile

    • als Antwort auf: Serilization error #228230

      Hello Tue,
      This Errormessage
      “[2] 26/10/2016 15:30:18: CFixtureLib::Serialize:1480: MAGIC_END FIXTURELIB_MAGIC invalid! 0x00000000 instead of 0x2b2e1ecd”
      sounds like a libraryfile is not working. The first step would be to start the programmer without a show, much like a “clean start” and to check if a later version of your file exists and is running nice and smoothly. Then you should try to find out what and when changed, e.g. libraries that were moved and so on. If everything works but your one fixture you should see if you can reimport it or just build it up again from scratch.
      The second idea would be to export your show and all additional user libraries to another pc and to see if it runs there. if it does, your lce might have a software problem

    • als Antwort auf: Mysterious reset each Tuesday at 9PM – Butler XT2 #227007

      Hello Franco,
      That sounds like a trigger rule OR an e:script command OR an external trigget on the butler xt.
      Which triggers are set up, what kind of escript is being ececuted and do you have I/Os on the xt?
      Is it standalone or do you have a programmer Instance running on a pc?

    • als Antwort auf: Don’t know what I’m doing #223592

      Hello Dyrek, where are you guys located?
      I have to support kuni here, if you dont know what you are doing, don’t touch the system. There are great tutorials an youtube and see the built in manuals for help. If your current system runs on LAS 5.5, you should eeep it there for another second because just switching versions might result in unwanted side effects, especially for beginners.

      Cheers,
      Chris

    • als Antwort auf: Blackout Flash Function #226494

      Thanks,
      Thats a pretty neat idea. I was about to start a new setup anyway and can define the cuelists ahead in order to make it work. Thanks a lot!

    • als Antwort auf: Netzwerk Konfiguration #224333

      Hallo Samuel,
      ohne jetzt groß auszuholen würde Ich sagen, dass das erst mal von der Größe und den anderen Netzwerkkomponenten abhängt. Wenn dein Klient jetzt noch 200 Workstations und dergleichen hat, würde sich ein V-Lan anbieten, ansonsten wäre mein Vorschlag im neuen Router das Netzwerk dementsprechend zu konfigurieren, dass das Netzwerk Class C im Bereich 192.168.0.xx liegt. Ansonsten müsste man ggf. über ein Class B Netzwerk Nachdenken, dass also erstmal alle Komponenten im Bereich 192.168.xx.xx miteinander reden können. das erlaubt dir grob 64k mögliche IP Adressen in einem Netzwerk, also viel zum basteln und je nach dem wie viel da noch passiert lassen sich da alle Geräte gleichen Typs in ein Sbbnetz packen.
      Z.B. so:
      192.168.1.x – routers/servers

      192.168.2.x – printers

      192.168.3.x – workstations

      Ist ein größerer Aufwand, hält es aber übersichtlich und sauber. Die Subnetzmaske wäre hierbei 255.255.0.0 (–> 65534 mögliche Adressen (256 x 256),
      Adressbereich 192.168.0.1 bis 192.168.255.254 und Broadcast Adresse 192.168.255.255.

      Ich hoffe ich konnte weiterhelfen, ansonsten mail mir einfach.

    • als Antwort auf: Timecode from internal media player #223532

      Hello Sam,
      have you tried using the sequencer? I cannot see your show, no file is attached but depending on your intention your possibly better off with the sequencer.

      Or you might use the trigger funtion?

    • als Antwort auf: Techniker Suche in Berlin #226068

      Hallo, ist das noch aktuell? Ich weiß der Post ist schon älter …

    • als Antwort auf: Timecode from internal media player #222773

      Hello Sam,
      have you tried using the sequencer? I cannot see your show, no file is attached but depending on your intention your possibly better off with the sequencer.

      Or you might use the trigger funtion?

    • als Antwort auf: nano+ usb und Windows 10 #224320

      Hallo Arno,
      windowsseitig werden angeblich fast alle Treiber von win 7 und 8 weiter supportet, was erfahrungsgemäß so nicht ganz stimmt. Meine Empfehlung wäre es, mithilfe des Tools “Virtual Box” eine VM einzurichten , hier ein weiterführender Link: http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/virtuelle-maschine-mit-windows-10-download-von-microsoft-so-geht-s/
      Läuft für 90 Tage und du kannst den Support ausprobieren und testen, ob deine Devices so laufen, wie sie es sollen. Obacht bei USB 3 Ports, manche VMs kommen da durcheinander.

      LG, Chris

    • als Antwort auf: mehrere Fixtures zu einem. ….. quasi #225807

      Hallo Christian,
      was Marco wahrscheinlich meint ist dass du mit dem Library Editor ein neues Fixture erstellst (ist Teil der LAS) und dir dort dein Fixture zusammenbaust. WICHTIG (!!!) ist hier, dass die Geräte alle hintereinander adressiert sein müssen, in der vorgegeben Reihenfolge.
      Bei dem eigenen Fixture musst du nur aufpassen, dass wenn du die Geräte woanders betreibst drauf achten musst, dass auch das Library File vorliegt und importiert wurde.
      Ansonsten die Scriptvariante. Vorraussetzung ist hier halt der Dongle ansonsten wird das nichts.

    • als Antwort auf: LAS 4k Display Support #223498

      Hello,
      I found a little workaround for the compatibility problem.

      Reducing the screen resolution to 1920 x 1980 pixels and disabling the windows auto scaling options and then restarting the computer with said settings helps. The program is then displayed correctly. When switching back to 4k resolution and keeping the auto scaling disabled works fine, too, with the positive side effect of having more space within the programmer, which is great for large cuelist sets and visualizations.

    • als Antwort auf: Systemwechsel #222676

      Hallo Marcus,
      hat alles geklappt?

    • Hallo, Ich würde mich hier Marco anschließen, Wireshark wäre das Tool der Wahl.
      Alternativ muss man checken, wie die Switche sich verhalten,bzw gibt es noch weitere “intelligente” steuerungen á la Crestron? Je nach Konfiguration kann hier sehr hoher UDP Traffic aufkommen, bzw über dauerhafte Abfragen anderer Geräte, z.b. Temperatur etc.
      Bei Switchen ab Netgear Prosafe und hochwertiger gibt es auch im Switch eingebaute Tools, das Netzwerk zu überwachen.

    • als Antwort auf: Actionpad Scripting… LED Setuerung #222675

      Hi Felix,
      Damit es nicht all zu unübersichtlich wird, musst du dir ggf. ein paar Szenarien überlegen, alternativ programmierst du für jedes Fixture die Colorpickerlisten einzeln. Trigger scheinen ja geläufig zu sein, d.h. du verknüpfst deine “Select” Buttons jeweils mit der “Start Colorpicker” Action, die du ja schon für alle einmal definiert hast.
      Ist viel Triggerarbeit aber so umgehst du die Scripting Variante, die zwar schneller geht aber Scripting Kenntnisse vorraussetzt.
      Für die Festfarben würde ich Presets in den Cuelisten Empfhelen, hat den Vorteil, dass du schnell die Farben anpassen kannst. Die Festfarben Cuelists dann als Mutual Group zusammen mit den Trigger lists für die jeweiligen Colorpicker ODER den Button mit 2 Actions versehen, also STOP Trigger und Start Cuelist Preset xy.
      Ich hoffe das hilft weiter und gutes Gelingen!

Ansicht von 14 Antwort-Themen